Mittwoch, 9. August 2017

Low Carb Apfelkekse

Fast jeder, der das Buch "Das Leben fällt, wohin es will" von Petra Hülsmann gelesen hat , möchte diese superleckeren Apfelkekse von Frau Brohmkamp nachbacken.




Heute probierte ich eine Low Carb Version mit den vorrätigen Zutaten.
Der unwiderstehliche Duft verbreitete sich im ganzen Haus.
Tja, so bleibt mir nichts anderes übrig als die Kekse zu teilen😁

100 g Margarine. Natürlich kann man auch Butter nehmen, aber ich vertrage keine Backwaren mit Butter
60 g Xylit
50 g Mandelmehl, teilentölt
50 g Kokosmehl
150 g gemahlene Mandeln
2 Eier
70 g gestiftelte Mandeln
Vanillearoma (selbst angesetzt)
1 gestr. TL Zimt
2 mittelgroße säuerliche Äpfel

Butter, Xylit, Mandelmehl, Kokosmehl, gemahlene Mandeln, Eier, Vanillearoma und Zimt vermengen.
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
Die Apfelstücke und gestiftelte Mandeln unterheben.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen

Nun kleine Häufchen Teig mit einem Löffel oder Portionierlôffel auf das mit Backpapier ausgelegte Blech setzen.

Ca 10 bis 15 Minuten backen. Die Backzeit fällt bekanntlich bei jedem Ofen anders aus.

Nährwerte pro Keks
Kcal 50
KH 2 g
Fett 4,1 g
Eiweiß 1,4 g

Keine Kommentare: